DER VEREIN AKTUELLES FUSSBALL VOLLEYBALL TENNIS TISCHTENNIS AEROBIC GYMNASTIK TURNEN IMPRESSUM HOME


1. herren

2. herren
a-jugend

b-jugend

c-jugend

d-jugend
e-jugend
f-jugend

bambinis

alte herren

traditionsteam wolfen

guardian

deichmann

fanartikel

folge uns auf Facebook


NEU! Thalheimtasse,
aus Porzellan.
Erhältlich in der
Sportlerklause.

 

Aktuelles VOM FUssball                 Zum Aktualisieren Taste F5 drücken!

Partner der SG Rot-Weiß Thalheim 31 e. V. - Ein starkes Team

07.07.2015 I Herren

Zu- und Abgänge

 

Zugänge:

Philipp Anton - SV Friedersdorf
Rene Möbius - VfL Querfurt
Toni Tänzer - SC Hartenfels-Torgau 04
Eric Enkerts - eigener Nachwuchs
Rico Heinemann- eigener Nachwuchs
Tom Machon - eigener Nachwuchs

Abgänge:

Ron Peters - SV Friedersdorf
Christian Zehe - SV Friedersdorf
Alexander Benze - Zörbiger FC
Ludwig Stieler - Zörbiger FC


07.07.2015 I Herren

Vorbereitung 1. Männer

 

Samstag, 11.07.2015
Turnier IC Med Cup bei ESG Halle

Freitag, 17.07.2015, 19.00 Uhr
SG Rot-Weiß Thalheim - Kickers Markkleeberg

Mittwoch, 22.07.2015, 19.00 Uhr
SG Rot-Weiß Thalheim - SSV Markranstädt II

Samstag, 25.07.2015, 14.00 Uhr
1. FC Bitterfeld-Wolfen - SG Rot-Weiß Thalheim

Dienstag, 28.07.2015, 19.30 Uhr
SG Rot-Weiß Thalheim - SV Merseburg 99

Samstag, 01.08.2015, 14.00 Uhr
SG Rot-Weiß Thalheim - SG Eisdorf


07.06.2015 I Herren

Erste unentschieden, Zwote gewinnt

Unsere Landesligamannschaft muss sich am letzten Spieltag gegen Zeitz mit einem 1:1 zufrieden geben. David Miertsch bringt Thalheim in Führung, jedoch können die Gäste am Ende ausgleichen.Zum Bericht
Die Zwote holt zu Hause gegen Gröbzig einen 8:1 Erfolg. Die Tore für die Thalheimer erzielen 3 x F. Hoffmann, Berger, Urban, Pötzsch, Ackermann und Benze. Zum Bericht


07.06.2015 I Herren

Erste unentschieden, Zwote gewinnt

Unsere Landesligamannschaft muss sich am letzten Spieltag gegen Zeitz mit einem 1:1 zufrieden geben. David Miertsch bringt Thalheim in Führung, jedoch können die Gäste am Ende ausgleichen.Zum Bericht
Die Zwote holt zu Hause gegen Gröbzig einen 8:1 Erfolg. Die Tore für die Thalheimer erzielen 3 x F. Hoffmann, Berger, Urban, Pötzsch, Ackermann und Benze. Zum Bericht


07.06.2015 I Nachwuchs

Kreismeister Saison 2014/15

 

Unsere D II hat es geschafft und sich zum Kreismeister gekrönt.
HERZLICHEN GLÜCKWUNSCH!!!!


07.06.2015 I Nachwuchs

Ergebnisse Nachwuchs

 

Dienstag 02.06.2015

D I - Piesteritz

6:1

 

MS

 

Wittenberg - C I

0:3

 

MS

 

Mittwoch 03.06.2015

B I - MD Börde

4:1

 

MS

 

CfC - A II

1:1

 

MS

 

Donnerstag 04.06.2015

F I - Raguhn I

1:0

 

MS

 

Freitag 05.06.2015

D TL - Haldensleben

3:2

 

MS

 

Wittenberg - B I

3:0

 

MS

 

Samstag 06.06.2015

F II - Friedersdorf II

4:4

 

MS

 

E - Eintracht Köthen I

2:5

 

MS

 

Sonntag 07.05.2015

Fuhnekicker - A II

6:0

 

MS

 

VfL Halle II - C II

2:1

 

MS

 

Haldensleben - C I

0:2

 

MS

 


06.06.2015 I Herren

Volle Punktzahl für Thalheim

Unsere Landesligamannschaft gewinnt mit 3:0 in Weißenfels. Die Tore erzielten Trübger in der 14. min, Peters in der 53. und Jonietz in der 70. min. Zum Bericht
Die Zwote holte in Quellendorf einen 4:2 Auswärtssieg. Die Tore schossen 2 x F. Hoffmann (2., 69.) sowie 2 x Grüneberg (22., 64.). Zum Bericht


01.06.2015 I Nachwuchs

Ergebnisse Nachwuchs

 

Montag 11.05.2015

E - SGU I

1:4

 

MS

 

Mittwoch 13.05.2015

SGU II - F I

2:11

 

MS

 

Roitzsch - F II

4:0

 

MS

 

CfC - C III

0:9

 

MS

 

C I - 1. FCM 2

1:3

 

MS

 

Samstag 16.05.2015

Zahna - B II

3:1

 

MS

 

Sonntag 17.05.2015

Braunsbedra - A I

6:3

 

MS

 

Dienstag 26.05.2015

Gröbern - B II

1:2

 

MS

 

Mittwoch 27.05.2015

Zörbig I - E

3:4

 

MS

 

F I - Roitzsch

7:1

 

MS

 

Samstag 30.05.2015

D III - Gröbern

0:15

 

MS

 

D I - Waldersee

1:2

 

MS

 

E - Wulfen

1:2

 

MS

 

BTF-Wolfen - F I

1:5

 

MS

 

B I - Merseburg

1:1

 

MS

 

A I - Eisleben

8:0

 

MS

 

Sonntag 31.05.2015

CfC - B II

0:3

 

MS

 

C II - Wittenberg II

5:0

 

MS

 

Börde - D TL

2:2

 

MS

 


23.05.2015 I Herren

Neunzig Sekunden schaute Rot- Weiß auf einen Punkt

Fragend gingen beide Arme von Matthias Heinze nach oben. Der Keeper von Blau- Weiß Zorbau hatte beim 22m- Flachschuss von Thalheims Johannes Becher nicht den Hauch einer Chance, denn nach abgewehrtem Eckball standen dem Schlussmann minimum sechzehn Paar Fußballerbeine voll im eigenen Blickfeld. Becher netzte an dieser Eröffnung des 28. Spieltags zwei Minuten vor Ablauf der regulären Spielzeit zum 1:1 für die Gastgeber ein. "Den Punkt hatten wir uns verdient", haderte nicht nur Thalheims Fußballabteilungsleiter Ralf Saalbach beim späteren Abpfiff. Zum Bericht und den Bildern



18.05.2015 I Herren

ZWOTE verliert in Pouch

Die Zwote verliert in Pouch mit 2:1. Nach Rückstand in der 3. Minute kann Falko Hoffmann in der 5. min zum 1:1 ausgleichen, doch noch vor dem Halbzeitpfiff erzielt Pouch-Rösa den 2: 1 Endstand. Zum Bericht


15.05.2015 I Herren

Unentschieden in Ramsin

Die erste Mannschaft spielt in Ramsin nur Unentschieden. Ramsin geht in Hälfte 1 durch Paersch in Führung. Bader kann in der 50. Minute nur noch zum 1:1 Endstand ausgleichen. Zum Bericht


10.05.2015 I Herren

ZWOTE verliert haushoch

Im Sonntagsspiel der Zwoten gab es eine deftige Niederlage gegen Bitterfeld- Wolfen II. Nachdem Grüneberg Thalheim mit 0:1 in Front brachte, drehte Bitterfeld-Wolfen das Spiel und fertigte Thalheim mit 7:1 ab. Zum Bericht


10.05.2015 I Nachwuchs

Ergebnisse Nachwuchs

 

Dienstag 05.05.2015

Raguhn I - F I

3:2

 

MS

 

C III - Pschlewwer SV

14:0

 

MS

 

Freitag 08.05.2015

A I - IMO Mersburg

6:1

 

MS

 

Samstag 09.05.2015

D II - Salzfurt

4:0

 

MS

 

BTF-Wolfen II - D III

0:5

 

MS

 

D I - Jessen

4:2

 

MS

 

F I - Brehna

3:0

 

MS

 

B II - Heiderand

1:5

 

MS

 

Halberstadt - B I

2:1

 

MS

 

Sonntag 10.05.2015

F II - SGU II

1:7

 

MS

 

Piesteritz - D TL

3:2

 

MS

 

Löbejün - A II

9:3

 

MS

 

C I - IMO Merseburg

3:0

 

MS

 


10.05.2015 I Herren

2. Niederlage in Folge für die Erste

Unsere Landesligamannschaft muss sich auch Braunsbedra im heimischen Sportpark geschlagen geben. Kurz vor der Pause gehen die Gäste in Führung die Bader aber postwendend ausgleichen kann. 4 Minuten nach Wiederanpfiff geht Braunsbedra erneut in Führung und Thalheim gleich 5 min später durch Trübger erneut aus. Doch noch 3 x Marschhausen (mit 4 Toren insgesamt) führt seine Mannschaft zum Sieg. Zum Bericht


09.05.2015 I Nachwuchs

A-Junioren souverän Staffelsieger

Relegation gegen Frankfurt-Oder

Die A-Junioren konnten durch einen 6:1 Heimsieg gegen IMO Merseburg vorzeitig den Staffelsieg erreichen. Damit finden am 6. und 13. Juni die Spiele um den Landesmeistertitel gegen den Sieger der Staffel Nord statt. Da sich aus der Nordstaffel keiner für die Relegation zur Regionalliga beworben hat, spielt diese damit automatisch unsere Mannschaft. Dese Spiele finden am 21. und 28. Juni gegen Frankfurt-Oder statt.


13.11.2014 I Nachwuchs

Denkwürdiger Tag in Thalheim
Aus Spielgemeinschaft wurde Jugendförderverein

JUGENDFÖRDERVEREIN SANDERSDORF-THALHEIM e.V.

 "Ich denke, das ist der richtige Mann zur richtigen Zeit an der richtigen Stelle". So lautete Uwe Störzners abschließender Satz am Dienstagabend in Thalheims Sportlerklause. Damit meinte der Präsident der SG Union Sandersdorf seinen Oberligaspieler Richard Wießner. Doch im eigentlichen Sinne nicht nur den, sondern das komplette Gremium, welches die Anwesenden beider Vereine der gastgebenden SG Rot- Weiß Thalheim sowie des Partnervereins SG Union Sandersdorf soeben in den Vorstand des neu gegründeten Jugendfördervereins Sandersdorf/Thalheim gewählt hatten. weiterlesen